Vanessa Isabel Wolfschaffner, LL.M.

Rechtsanwältin

Vanessa Isabel Wolfschaffner, LL.M. (née Seliger) ist seit 2020 Rechtsanwältin bei BUSE am Standort Düsseldorf.

Vanessa Isabel Wolfschaffner, LL.M. (née Seliger) ist seit 2020 Rechtsanwältin bei BUSE am Standort Düsseldorf.

Vanessa Isabel Wolfschaffner, LL.M. (née Seliger) ist seit 2020 Rechtsanwältin bei BUSE am Standort Düsseldorf.

Vanessa Isabel Wolfschaffner, LL.M. (née Seliger) ist Rechtsanwältin und Senior Associate bei BUSE am Standort Düsseldorf. Sie ist Mitglied der Practice Group öffentlicher Sektor und Gesundheitswesen und Pharma.

Frau Wolfschaffner berät die öffentliche Hand und deren Beteiligungs- sowie Tochtergesellschaften im öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere in den Bereichen Vergaberecht, Beihilferecht, Recht des ÖPNV/SPNV sowie des Energiewirtschaftsrechts. Ihre Schwerpunkte liegen hierbei in der Beratung von Aufgabenträgern im ÖPNV/SPNV, Kommunen, öffentlichen Krankenhausträgern und Stadtwerken sowie Zweckverbänden unter anderem bei nationalen und europaweiten Vergabeverfahren. Darüber hinaus berät sie Leistungserbringer und Leistungsträger im Gesundheitswesen in diversen medizinrechtlichen Fragestellungen.

Frau Wolfschaffner verfügt neben Ihrer Expertise in den Bereichen Vergabe- und Beihilferecht zudem über breite Kenntnisse im Bereich des Medizinrechts. Sie hat erfolgreich den Masterstudiengang „Medizinrecht“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf absolviert. Dieser endete mit der Verleihung des akademischen Grades „Master of Laws“ (LL.M.) und vermittelte ihr zugleich die theoretischen Kenntnisse für den Fachanwalt für Medizinrecht.